Über eL4

Ziel von eL4 ist die gemeinsame Verbesserung der an den beteiligten Volkshochschulen Niedersachsens eingesetzten digitalen Lehr- und Lerntechnologien.

Aus dem 2012 gestarteten vom MWK geförderten Verbundprojekt „eLearning und LebensLangesLernen“ (eL4) ist 2016 die Kooperation eL4 hervorgegangen. In ihr führen die Volkshochschulen Ammerland, Lingen, Osnabrück, Papenburg, Meppen, Wilhelmshaven, Wesermarsch und Friesland-Wittmund mit Unterstützung des ELAN e.V. die Zusammenarbeit fort.

Neben der Weiterverfolgung der bisherigen Schwerpunkte Medien- und Informationskompetenzen, Vernetzung und Zusammenarbeit zu Themen rund um Digitalisierung, Entwicklung medienbasierter Lehr-/Lernmaterialien und Open Educational Resources (OER) setzt sich die Kooperation seit 2016 verstärkt für das Thema Öffnung von Hochschulen ein.